Frage

Sonos erkennt Spotify Premium nicht


Nachdem ich meinen Spotify Premium gekündigt hatte, hat sich meine Frau einen Spotify Premium Account geholt. Ich kann zwar über die Sonos-App einen Titel abspielen, aber die Sprachsteuerung funktioniert nicht. Alexa sagt “Dein Spotify Abonnement ist nich ausreichend und enthält keine Inhalte zum Streaming auf diesem Gerät”. Wie kann man das fixen?


4 Antworten

Für Sprachsteuerung wird ein Premiumabo benötigt (Vorgabe der Dienste). Hängt vermutlich damit zusammen, dass man in der Free-Version doch stark beschnitten ist und nur eingeschränkt Zugang zur Musikbibliothek und dem Streamingkatalog hat und die Sprachdienste zwischen Premium und Free nicht unterscheiden können.

ich habe die verknüpfung in sonos von meinem free-account zum premium-account meiner frau hin geändert. die verknüpfung wird auch als premium-account erkannt, jedoch klappt die sprachsteuerung nicht. deshalb meine frage: muss der inhaber des sonos-account mit dem des spotify-account identisch sein, damit alexa reagiert?

Das Sonoskonto hat meines Wissens gar nichts damit zu tun. Melde dich überall von der Spotifyapp (Desktop/Webbrowser, Android, Mac, iOS) ab, eventuell klappt es dann.

 

Wenn nicht, wird morgen ein Sonos-Mitarbeiter etwas dazu sagen können.

Abzeichen

Nachdem ich meinen Spotify Premium gekündigt hatte, hat sich meine Frau einen Spotify Premium Account geholt. Ich kann zwar über die Sonos-App einen Titel abspielen, aber die Sprachsteuerung funktioniert nicht. Alexa sagt “Dein Spotify Abonnement ist nich ausreichend und enthält keine Inhalte zum Streaming auf diesem Gerät”. Wie kann man das fixen?

Hallo @superchef,

herzlich willkommen in der Community.

Wenn du Spotify über Alexa nutzen willst, musst du auch den Spotify Account in der Alexa App hinterlegen.

Du findest das in der Alexa App unter: (3 Striche oben links) Einstellungen → Musik → Neun Dienst verbinden.

 

Viele Grüße 

Sven

Antworten