Beantwortet

Smart Home Befehl schaltet Fernseher ein


Abzeichen +1
Hallo zusammen

Ich benutze die Beam oft um das Licht via Alexa zu steuern. Hierfür habe ich in der Alexa App einen Raum mit dem Namen „Wohnzimmer“ angelegt. In dem Raum ist der Beam als Alexa Device und alle Lichter als Geräte. Ausserdem habe ich alle Sonos Devices als bevorzugte Lautsprecher hinzugefügt. Nun habe ich das Problem, dass wenn ich das Licht mit dem Befehl „Alexa, Licht im Wohnzimmer an“ immer der TV mit angeschaltet wird.

Hat hier jemand einen Rat?
icon

Beste Antwort von mac8005 25 March 2019, 19:50

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

21 Antworten

Hallo zusammen

Ich benutze die Beam oft um das Licht via Alexa zu steuern. Hierfür habe ich in der Alexa App einen Raum mit dem Namen „Wohnzimmer“ angelegt. In dem Raum ist der Beam als Alexa Device und alle Lichter als Geräte. Ausserdem habe ich alle Sonos Devices als bevorzugte Lautsprecher hinzugefügt. Nun habe ich das Problem, dass wenn ich das Licht mit dem Befehl „Alexa, Licht im Wohnzimmer an“ immer der TV mit angeschaltet wird.

Hat hier jemand einen Rat?

Die Alexa-/Sonos-Gruppe ist nur den Sonos-Komponenten vorbehalten. Du wirst die Lichtsteuerung in eine eigene Gruppe mit eigener Bezeichnung packen müssen.
Abzeichen +1
Habe ja eine Alexa Gruppe mit dem Namen „wohnzimmer“ und die lichtsteuerung funktioniert ja wie gewollt nur wird ausser den lichten auch der tv angeschaltet.
Habe ja eine Alexa Gruppe mit dem Namen „wohnzimmer“ und die lichtsteuerung funktioniert ja wie gewollt nur wird ausser den lichten auch der tv angeschaltet.
Poste einen Screenshot der Alexa-Gruppe, die Lichter haben dort meines Wissens nicht verloren, für die muss eine separate Gruppe angelegt werden.
Abzeichen +1
Hier die screenshots
Benenne den Fernseher von "Wohnzimmer TV" in "TV" um, vielleicht reicht das und lasse Alexa im Anschluss nach Geräten suchen, damit die Änderungen übernommen werden.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Du hast die Beam, also dein Alexa Gerät, in der Alexa App offensichtlich „Wohnzimmer TV“ genannt. Die Gruppe heißt „Wohnzimmer“. Evtl. kommt es zu dem Problem, da der Gruppenname Teil des Gerätenamens ist. Ändere den Gerätenamen doch testweise mal in z. B. „Sonos TV“ oder „Fernseher“.
Ist nur ne Idee... aber einen Versuch wäre es ja wert.
Gruß,
Ralf
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@Peri
Zwei D... , ein Gedanke. ?
Haben uns überschnitten.
Abzeichen +1
Versuche ich! Danke
Abzeichen +1
Ok problem gelöst: habe den beam aus der gruppe entfernt. Nun geht der tv nicht mehr an wenn ich sage „Alexa, licht im Wohnzimmer an“. Ausserdem habe ich eine leere gruppe mit dem beam und den bevorzugten sonos latsprechern gemacht, damit beim musik hören automatisch groupiert wird
Ok problem gelöst: habe den beam aus der gruppe entfernt. Nun geht der tv nicht mehr an wenn ich sage „Alexa, licht im Wohnzimmer an“. Ausserdem habe ich eine leere gruppe mit dem beam und den bevorzugten sonos latsprechern gemacht, damit beim musik hören automatisch groupiert wird
Ja genau. Dass die Lichtsteuerung funktionierte, hatte ich begriffen. Ich hatte mich allerdings gefragt wie das mit der Sprachsteuerung der Musikwiedergabe laufen soll. Danke für die Rückmeldung. 🙂
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Ok problem gelöst: habe den beam aus der gruppe entfernt. Nun geht der tv nicht mehr an wenn ich sage „Alexa, licht im Wohnzimmer an“. Ausserdem habe ich eine leere gruppe mit dem beam und den bevorzugten sonos latsprechern gemacht, damit beim musik hören automatisch groupiert wird

Danke für dein Feedback.
Abzeichen +2
Hallo zusammen

Ich benutze die Beam oft um das Licht via Alexa zu steuern. Hierfür habe ich in der Alexa App einen Raum mit dem Namen „Wohnzimmer“ angelegt. In dem Raum ist der Beam als Alexa Device und alle Lichter als Geräte. Ausserdem habe ich alle Sonos Devices als bevorzugte Lautsprecher hinzugefügt. Nun habe ich das Problem, dass wenn ich das Licht mit dem Befehl „Alexa, Licht im Wohnzimmer an“ immer der TV mit angeschaltet wird.

Hat hier jemand einen Rat?

Hallo zusammen

Ich benutze die Beam oft um das Licht via Alexa zu steuern. Hierfür habe ich in der Alexa App einen Raum mit dem Namen „Wohnzimmer“ angelegt. In dem Raum ist der Beam als Alexa Device und alle Lichter als Geräte. Ausserdem habe ich alle Sonos Devices als bevorzugte Lautsprecher hinzugefügt. Nun habe ich das Problem, dass wenn ich das Licht mit dem Befehl „Alexa, Licht im Wohnzimmer an“ immer der TV mit angeschaltet wird.

Hat hier jemand einen Rat?


Ja, steht schon alles im Thread. Die Alexa-/Sonos-Gruppe ist nur den Sonos-Komponenten vorbehalten. Du wirst die Lichtsteuerung in eine eigene Gruppe mit eigener Bezeichnung packen müssen. Ist verständlich, was ich meine? Also separate Gruppen für die Lichtsteuerung und für Sonos anlegen.
Abzeichen +2
Hallo, mac8005,

Ich habe dasselbe Problem mit meiner "Sonos Beam" und dem Lichteinschalten via Alexa. In meiner Smart-Home Gruppe "Wohnzimmer", die ich in der Alexa-App erstellt habe, befinden sich 2 Sonos Geräte, Sonos Beam und ein Stereopaar (2 Play 1). Außerdem ein Smart-Home Gerät "Erster Stecker", das eine Stehlampe in meinem Wohnzimmer ein- und ausschaltet. Die "Sonos Beam" schaltet meinen "Fernseher" ein und aus.
Wenn ich jetzt das Licht im Wohnzimmer einschalten möchte, mit "Alexa, schalte das Wohnzimmer ein", gehen Licht und Fernseher zugleich an. Das will ich natürlich nicht!!! - Übrigens, "Alexa, Licht an" funktioniert bei mir nicht. Alexa kennt ein Gerät mit Namen "Licht" nicht!

Sie, Du (?), hast eine Lösung für dieses Problem gefunden. Was ist denn eine Leere Gruppe? In der Alexa-App erstellt? Und wie macht man das?? Namen???

Für eine Antwort danke ich schon jetzt.

Mit freundlichen Grüßen

Günter
Hallo, mac8005,

Ich habe dasselbe Problem mit meiner "Sonos Beam" und dem Lichteinschalten via Alexa. In meiner Smart-Home Gruppe "Wohnzimmer", die ich in der Alexa-App erstellt habe, befinden sich 2 Sonos Geräte, Sonos Beam und ein Stereopaar (2 Play 1). Außerdem ein Smart-Home Gerät "Erster Stecker", das eine Stehlampe in meinem Wohnzimmer ein- und ausschaltet. Die "Sonos Beam" schaltet meinen "Fernseher" ein und aus.
Wenn ich jetzt das Licht im Wohnzimmer einschalten möchte, mit "Alexa, schalte das Wohnzimmer ein", gehen Licht und Fernseher zugleich an. Das will ich natürlich nicht!!! - Übrigens, "Alexa, Licht an" funktioniert bei mir nicht. Alexa kennt ein Gerät mit Namen "Licht" nicht!

Sie, Du (?), hast eine Lösung für dieses Problem gefunden. Was ist denn eine Leere Gruppe? In der Alexa-App erstellt? Und wie macht man das?? Namen???

Für eine Antwort danke ich schon jetzt.

Mit freundlichen Grüßen

Günter


Hast Du Dir durchgelesen, was ich vor 10 Minuten geschrieben habe? Du musst für Licht und Sonos separate Gruppen anlegen. Die Alexa-/Sonos-Gruppe ist nur den Sonos-Komponenten vorbehalten.

(Hilfethema) Alexa Smart Home-Gruppen und Sonos
Abzeichen +2
Danke für die schnelle Antwort. Das habe ich schon verstanden. Nur stehe ich jetzt etwas oder voll auf dem Schlauch:
Das Problem liegt in der Gruppe Wohnzimmer. Dieser Gruppenname soll bleiben. Dort die Sonos Beam herausnehmen oder belassen??
Wie könnte man eine separate Gruppe denn nennen, wo nur die Beleuchtung im Wohnzimmer sein soll?? Ist das Wurst? Und wie müsste ich dann das Licht im Wohnzimmer aufrufen?

Ein Teilnehmer spricht von einer leeren Gruppe? Was ist das?
Unter einer Gruppe verstehen wir doch eine Smart-Home Gruppe in der Alexa -App!

Gruß Günter
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Du kannst dir einen Namen ausdenken, der für dich passt und dort die Geräte reinpacken, die zu dem Namen passen. Wichtig ist halt nur, dass Licht u. Sonos getrennt sind. Mit „leerer“ Gruppe war nur gemeint, eine neue Gruppe zu erzeugen, wo dann was rein kann.
Grüße,
Ralf
Sonos ist ein Multiroom-Musik-System, die Alexa-Steuerung beschränkt sich dadurch hauptsächlich auch auf die Musikwiedergabe, darüber hinaus behält sich Amazon bestimmte Features für seine Echos vor.

Die "leere Gruppe" lassen wir mal links liegen, die betrifft Dich womöglich gar nicht. Alles Weitere in Deinem eigenen Thread.

https://de.community.sonos.com/amazon-alexa-und-sonos-223393/sonos-geraete-und-alexa-smart-home-gruppen-licht-ein-aus-fernseher-ein-aus-6746638
Abzeichen +2
Danke, Ihr seid schnell, kompetent und "uff badisch: saugut"

Ich bleibe am Ball und werde euren Rat befolgen und mir dazu etwas einfallen lassen. Melde mich dann wieder ...

Gruß Günter
Danke, Ihr seid schnell, kompetent und "uff badisch: saugut"

Ich bleibe am Ball und werde euren Rat befolgen und mir dazu etwas einfallen lassen. Melde mich dann wieder ...

Gruß Günter

Bitte in Deinem eigenen Thread, damit wir nicht Ping-Pong spielen.
Abzeichen

Bei mir trat das Problem auch auf in Verbindung mit der Beam im Schlafzimmer. 
Der Befehl „Licht an im Schlafzimmer“ schaltete den TV der an der Beam angeschlossen ist an. 
Es reicht den Befehl zu geben „Licht an“. Dann bleibt der TV aus. 
Keine leere Gruppe oder dergleichen nötig.