Beantwortet

Probleme mit Alexa auf der Sonos Beam (kann z.B. keine Radiosender über Alexa starten)


Abzeichen
Hallo!

Ich bin seit wenigen Tagen Besitzer der Sonos Beam und habe auch schon andere Alexa-Geräte im Einsatz (1x Echo und 2 x Echo Dot). Dazu besitze ich auch noch von Sonos eine Play 3.

Der Anschluss der Beam per HDMI (ARC) ist erfolgt und er spielt auch den Ton vom TV ab (wenn ich auch bei niederigeren Lautstärken keine großartige Verbesserung zum TV Lautsprecher höre).

Mein Problem liegt aber eher in der Alexa-Sprachsteuerung des Geräts. Wenn der Fernseher ausgeschaltet ist, kann ich díe Beam nicht nutzen um z.B. Radio zu hören oder Songs von Spotify abzuspielen. Es kommt dann immer folgende Meldung von Alexa: "Um dies zu tun musst Du erst den Skill für Sonos Beam in der Alexa App aktivieren".

Ich finde aber keine Skill namens "Sonos Beam" bei Alexa. Was ist damit gemeint?

Hoffe auf Hilfe hier und bitte um Nachsicht wenn die Lösung offensichtlich sein sollte...

Grüße

Suko
icon

Beste Antwort von Perpugilliam 29 August 2018, 11:13

Hallo Suko,

richte bitte den Alexa-Skill wie folgt neu ein:


- Vergewissere Dich zunächst, dass im Sonos Controller (Mobilgerät) in den Raumeinstellungen der Beam der Alexa Skill entfernt ist. Danach zu einem PC wechseln.
- Im Browser Amazon Alexa (Link!) aufrufen. Sollten unter 'Smart Home' --> Geräte noch die Sonos Player gelistet sein, diese verwerfen und sollte unter --> 'Smart Home Skills' (wie hier abgebildet) der Sonos Skill aktiviert sein, bitte deaktivieren.




- Danach aus Amazon Alexa abmelden und die Chronik des Browsers löschen, anschließend wieder bei Amazon Alexa anmelden (Browserverlauf löschen ist eventuell nicht notwendig, ich habe es vorsichtshalber gemacht)
- Unter 'Skills' nach Sonos suchen, den Skill aktivieren und den Anweisungen folgen.





Schau im Anschluss im Mobilgerät unter den Raumeinstellungen der Beam nach, ob Alexa dort aufscheint. Falls nicht, rufe den Reiter "Sprachdienste" auf, tippe auf 'Amazon Alexa' und befolge die Anweisungen.


Viel Erfolg,
Peri
Original anzeigen

10 Antworten

Hallo Suko,

richte bitte den Alexa-Skill wie folgt neu ein:


- Vergewissere Dich zunächst, dass im Sonos Controller (Mobilgerät) in den Raumeinstellungen der Beam der Alexa Skill entfernt ist. Danach zu einem PC wechseln.
- Im Browser Amazon Alexa (Link!) aufrufen. Sollten unter 'Smart Home' --> Geräte noch die Sonos Player gelistet sein, diese verwerfen und sollte unter --> 'Smart Home Skills' (wie hier abgebildet) der Sonos Skill aktiviert sein, bitte deaktivieren.




- Danach aus Amazon Alexa abmelden und die Chronik des Browsers löschen, anschließend wieder bei Amazon Alexa anmelden (Browserverlauf löschen ist eventuell nicht notwendig, ich habe es vorsichtshalber gemacht)
- Unter 'Skills' nach Sonos suchen, den Skill aktivieren und den Anweisungen folgen.





Schau im Anschluss im Mobilgerät unter den Raumeinstellungen der Beam nach, ob Alexa dort aufscheint. Falls nicht, rufe den Reiter "Sprachdienste" auf, tippe auf 'Amazon Alexa' und befolge die Anweisungen.


Viel Erfolg,
Peri
Abzeichen
Okay, das probiere ich nachher mal zu Hause aus. Danke schon mal!
Abzeichen
@Perpugilliam

Danke für Deine ausführliche Anleitung. Damit hat es tatsächlich geklappt :-)

Jetzt habe ich nur das Problem das ich keinen Ton mehr habe wenn ich über die Playstation 3 Videos abspiele. Gestern ging das noch und nun nicht mehr. Kann das mit der gemachten Änderung zu tun haben?

Grüße
Abzeichen
Vergesst meine letzte Frage - hat sich erledigt. Es geht jetzt alles! Danke noch mal!
Danke für die Rückmeldung. Schön, dass es relativ reibungslos geklappt hat. 🙂
Ich hab seit heute das gleiche Problem.
Habe mittlerweile alles gefühlte 10 x gemacht.
Immer wieder sagt mir der Lautsprecher (ich habe 5 davon, bei allen die gleiche Antwort)
"Um dies zu tun, musst du erst den Skill für Sonos One in der Alexa App aktivieren. Bitte mich dann, neue Geräte zu suchen"
Ich bin genau nach Anleitung gegangen aber jeder "Alexa fähige Lautsprecher" sagt das gleiche.

Bin echt genervt.
Hab auch seit gestern das gleiche Problem zuvor lief alles auf einmal hat Alexa nichts mehr gefunden da muss Sonos unbedingt nachbessern...
Hab auch seit gestern das gleiche Problem zuvor lief alles auf einmal hat Alexa nichts mehr gefunden da muss Sonos unbedingt nachbessern...
Es findet sich bereits ein Lösungsansatz in diesem Thread...

https://de.community.sonos.com/amazon-alexa-und-sonos-223393/probleme-mit-alexa-auf-der-sonos-beam-kann-z-b-keine-radiosender-ueber-alexa-starten-6744074/index1.html#post16037794
Ich bekomme die Meldung mit dem Skill für Sonos Beam, wenn ich versuche eine Audio Routine zu starten: "Routinen werden derzeit auf diesem Gerät nicht unterstützt" Da hilft wohl auch der workaround von weiter oben nix(?)
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Ich bekomme die Meldung mit dem Skill für Sonos Beam, wenn ich versuche eine Audio Routine zu starten: "Routinen werden derzeit auf diesem Gerät nicht unterstützt" Da hilft wohl auch der workaround von weiter oben nix(?)
Routinen werden von Alexa auf Sonos nicht unterstützt.

Antworten