Beantwortet

Nach erfolgter Alexa-Installation das Konto wechseln

  • 12 Januar 2019
  • 4 Antworten
  • 139 Ansichten

Abzeichen
Bei der Einrichtung des Sonos-Systems habe ich im Rahmen der Alexa-Einrichtung meinen Amazon-Account benutzt. Im Haushalt ist bereits ein Echo-Plus installiert. Dieser verwendet ein anderes Amazon-Konto. Um über Sonos-Alexa die in dem anderen Konto registrierten Geräte steuern zu können, möchte ich im Sonos nun auf das andere Amazon-Konto wechseln. Diese Möglichkeit kann ich in der Sonos-App nicht finden. Was ist zu tun?
icon

Beste Antwort von Perpugilliam 13 Januar 2019, 06:56

Guten Morgen,

Hallo Perpugilliam, Danke für deine Antwort.
Diese entspricht aber nicht den Tatsachen?:
1. Ich hatte bei der ersten Installation bereits nicht die gleiche E-Mailadresse wie bei Amazon benutzt und das System hat ohne Probleme funktioniert.

fragt sich nur wie lange. Wenn Alexa von einem Tag auf den anderen nicht mehr mag, melde Dich von allen Amazon-Apps (einschl. Alexa-App) ab die auf dem Mobilgerät installiert sind und melde Dich in der Alexa-App und Sonos unter derselben E-Mailadresse an und richte danach den Sonos Skill erneut ein.


2. Ich habe das Problem inzwischen selbst lösen können. ich musste die E-Mailadresse in den Einstellungen des Sonos-Beam ändern. Damit konnte ich auf alle Geräte der zugehörigen Alexa-Installation zugreifen. Das klappt jetzt ohne Probleme.
Ist die Mobilversion des Sonos-Kontos, ich hatte Dich auf die Webversion verwiesen.


Gruß,
Peri
Original anzeigen

4 Antworten

Um Alexa nutzen zu können, muss man bei Amazon und Sonos mit derselben E-Mailadresse angemeldet sein. Du kannst hier die Mailadresse des Sonos-Kontos ändern, sodass sie der des anderen Amazon-Kontos entspricht.
Abzeichen
Hallo Perpugilliam, Danke für deine Antwort.
Diese entspricht aber nicht den Tatsachen?:
1. Ich hatte bei der ersten Installation bereits nicht die gleiche E-Mailadresse wie bei Amazon benutzt und das System hat ohne Probleme funktioniert.
2. Ich habe das Problem inzwischen selbst lösen können. ich musste die E-Mailadresse in den Einstellungen des Sonos-Beam ändern. Damit konnte ich auf alle Geräte der zugehörigen Alexa-Installation zugreifen. Das klappt jetzt ohne Probleme.
3. Die dort verwendete E-Mailadresse ist nicht identisch mit der bei Sonos verwendeten E-Mailadresse.
Guten Morgen,

Hallo Perpugilliam, Danke für deine Antwort.
Diese entspricht aber nicht den Tatsachen?:
1. Ich hatte bei der ersten Installation bereits nicht die gleiche E-Mailadresse wie bei Amazon benutzt und das System hat ohne Probleme funktioniert.

fragt sich nur wie lange. Wenn Alexa von einem Tag auf den anderen nicht mehr mag, melde Dich von allen Amazon-Apps (einschl. Alexa-App) ab die auf dem Mobilgerät installiert sind und melde Dich in der Alexa-App und Sonos unter derselben E-Mailadresse an und richte danach den Sonos Skill erneut ein.


2. Ich habe das Problem inzwischen selbst lösen können. ich musste die E-Mailadresse in den Einstellungen des Sonos-Beam ändern. Damit konnte ich auf alle Geräte der zugehörigen Alexa-Installation zugreifen. Das klappt jetzt ohne Probleme.
Ist die Mobilversion des Sonos-Kontos, ich hatte Dich auf die Webversion verwiesen.


Gruß,
Peri
Abzeichen
Danke Peri,
ich werde mich erinnern, wenn es irgendwann nicht mehr läuft.
Im Augenblick lasse ich es mal wie es ist. Wie heißt es so schön: Never change a running system!
Auf jeden Fall ist mein Problem erst einmal behoben!
Danke,
Rainer

Antworten

    Cookie-Richtlinen

    Wir machen Gebrauch von Cookies um Ihr Erlebnis zu personalisieren und zu optimisieren. Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie unseren Bestimmungen bzgl. Cookies zu. Klicken Sie hier um mehr über unsere Cookies zu erfahren.

    Akzeptieren Cookie-Einstellungen