Beantwortet

Lautstärke Alexa-Stimme bei Sonos One



Ersten Beitrag anzeigen
Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

41 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Du erinnerst dich richtig.
Um es noch genauer zu sagen, die Stimmwiedergabe kann nicht getrennt von der Musikwiedergabe in der Lautstärke eingestellt werden.
Guten Morgen,

die Lautstärke von Alexas Stimme kann auch bei den Echos nicht eingestellt werden, wenn ich mich recht erinnere.


Airplay2 ist nicht gleich Siri. Wie kommst Du darauf, dass sich Apple so weit öffnet, einem Drittanbieter zu gestatten, Siri zu implementieren? Siri auf dem ONE wünsche ich mir auch, allerdings rechne ich nicht damit. Hätte man auch angekündigt, wenn dem so wäre.


Gruß,
Peri
Abzeichen
Moin!

Ich bin auch gerade auf der Suche zu diesem Thema. Ich finde es auch ziemlich störend, dass Alexa die gleiche Lautstärke hat, wie die Musik. Nachdem ich "Alexa" gesagt habe wird die Musik ja automatisch leise geregelt - da braucht sie mich doch nicht mehr anschreien!? :P

Es gibt also immer noch keine Möglichkeit das zu regeln? Habe in der App zumindest noch nichts gefunden und der letzte Post hier ist ja schon ein halbes Jahr alt. Da wird das bei der Beam ja wahrscheinlich genauso sein. Schade, wenn das nicht einstellbar gemacht wird. Aber mit Airplay 2 wird mich das wahrscheinlich weniger stören - dann kann ich ja Siri (die hoffentlich bald etwas intelligenter wird) nutzen... ;)

Gruß
Bernd
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Bei Alexa im DOT ist es auch noch nicht einstellbar.

Das stimmt nicht, die Lautstärke der Alexa Stimme im Dot lässt sich einstellen.
.


Das stimmt schon. Gemeint war, dass sich die Alexastimmausgabelautstärke nicht getrennt von der sonstigen Wiedergabelautstärke einstellen lässt.

Korrekt, danke dir!
Abzeichen +1
Aber zumindest ist dort Musik- und Stimmenlautstärke gleich und bleibt es vor allem auch...
Bei Alexa im DOT ist es auch noch nicht einstellbar.

Das stimmt nicht, die Lautstärke der Alexa Stimme im Dot lässt sich einstellen.
.


Das stimmt schon. Gemeint war, dass sich die Alexastimmausgabelautstärke nicht getrennt von der sonstigen Wiedergabelautstärke einstellen lässt.
Abzeichen +1
Bei Alexa im DOT ist es auch noch nicht einstellbar.

Das stimmt nicht, die Lautstärke der Alexa Stimme im Dot lässt sich einstellen.

Keine Ahnung ob da Sonos und Amazon ran muss,...

Wer denn sonst...??? Es darf ja hoffentlich davon ausgegangen werden, dass die beiden sich weiter abstimmen, um das ganze mal aus dem Beta-Stadium herauszubekommen... Das gilt vor allem für Sonos.
[...] Kann man für diesen Premium-Preis erwarten!!!
Gähn, die Platte ist abgenutzt. Leute, nehmt eure Fantasie zu Hilfe, höchste Zeit für etwas Abwechslung.


P.S. Ach ja, falls es jemanden interessiert:

https://de.community.sonos.com/sprachsteuerung-223385/die-einstellung-der-lautstaerke-ueber-alexa-ist-mir-entweder-zu-laut-oder-zu-leise-6740973/index1.html#post16013441
Gerade diesen Beitrag gefunden, weil ich nach dem Problem gegoogelt habe. Die Sonos one ist bei Alexa viel zu laut, meine Frau nervt das auch. Bitte ändern! Kann man für diesen Premium-Preis erwarten!!!
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi,
also wenn du davon den Verbleib des ONE abhaengig machst, dann schick das Ding direkt zurueck.
Gruss
Armin
Abzeichen +1
Also wenn dieser Wunsch schon länger unbeachtet im Raum steht, dann spricht das ja nicht gerade dafür, dass Sonos zeitnah etwas daran ändern wird. Habe noch gut eine Woche Zeit, um über den Verbleib meines One zu entscheiden. :?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Da hast du Recht, das wurde schon lange vor dem ONE und Alexa gewünscht.
Gruß
Armin
Abzeichen +1
Überhaupt ist die minimale Lautstärke des One bei manchen Diensten wie Spotify Connect schon relativ laut. In manchen Situationen würde ich die Musik gerne noch etwas leiser stellen, was leider auch nicht geht. Gerade der leise Lautstärkebereich sollte besser differenziert sein. Aber da gehen die Wünsche der Nutzer wohl zu sehr auseinander.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Das aendert nichts, denn die sagen nichts dazu, ob und wann etwas kommt.
Bei Alexa im DOT ist es auch noch nicht einstellbar. Keine Ahnung ob da Sonos und Amazon ran muss, wahrscheinlich ja.
Abzeichen +1
Danke für die schnelle Antwort. Schade, dass man die Lautstärke nicht manuell anpassen kann. Hoffentlich wird diese Möglichkeit bald geschaffen. Es wäre schön, wenn sich hier jemand von Sonos einmal zu dem Thema äußern könnte.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi,
Moeglichkeit zum Einstellen gibt es leider noch nicht.
Gruss
Armin