Alexa Sprachsteuerung - Umschalten von Radio auf TV?


Abzeichen
Hallo, mit Hilfe des Sprachbefehles ist es kein Problem den aktuellen TV Ton (Widergabe Playbase) mit Musik zu ersetzen. Doch mit welchem Sprachbefehl bekomme ich die Tonausgabe wieder auf TV?

Vielen Dank im Voraus.

27 Antworten

Geradeaus81 schrieb:

Hallo, mit Hilfe des Sprachbefehles ist es kein Problem den aktuellen TV Ton (Widergabe Playbase) mit Musik zu ersetzen. Doch mit welchem Sprachbefehl bekomme ich die Tonausgabe wieder auf TV?

Vielen Dank im Voraus.


Mit gar keinem, muss manuell im Controller umgeschaltet werden.


Gruß,
Peri
Abzeichen
Nunja da brauche ich keine Alexa! Hoffe und erwarte da noch ein Update von Sonos ;)
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Geradeaus81 schrieb:

Nunja da brauche ich keine Alexa! Hoffe und erwarte da noch ein Update von Sonos ;)



Hallo,

es kann gut sein, dass diese Funktion irgendwann unterstützt wird, aber dazu haben wir noch keine Neuigkeiten.
Ich gebe deinen Wunsch aber gerne an die Entwicklung weiter.

Gruß,
Daniel
Abzeichen
Vielen Dank. Das finde ich gut und ich hoffe bald noch mehr mit Sprachanweisungen vollziehen zu können.
Erster Kommentar ever, aber als ich das gelesen habe, dachte ich mir: Da schliesse ich mich doch direkt an. Vermutl. komplizierter als man denkt, aber SUPER wäre der Weg zurück schon - via Alexa zu TV.
Abzeichen
Das war auch einer meiner ersten Posts vor 4 Monaten hier ... :D Ich kann absolut nicht verstehen, wie man Sprachsteuerung nur in eine Richtung unterstützen will. Ja, ja, ich weiss, "da ist Amazon gefragt". Nur, ich als Endkunde habe einen Anspruch gegenüber Sonos.
Abzeichen
Bin grundsätzlich von der Sprachsteuerung begeistert. Die Umschaltung auf TV ist jedoch die meistgebrauchte Funktion. Freue mich über News!
Warum nutzt ihr in der Zwischenzeit die Autoplay-Funktion nicht (in den Raumeinstellungen der Playbar/Playbase zu finden)? Meine Playbase schaltet sofort um, wenn sie ein Tonsignal vom Fernseher empfängt.
Abzeichen
@Perpugilliam: Das Thema ist, auf TV per Alexa-Befehl umzuschalten. So wäre eine Umschaltung zwischen TV und Musik komplett per Sprachsteuerung möglich (ohne Controller-Klickerei)
milancrash schrieb:

@Perpugilliam: Das Thema ist, auf TV per Alexa-Befehl umzuschalten. So wäre eine Umschaltung zwischen TV und Musik komplett per Sprachsteuerung möglich (ohne Controller-Klickerei)


Für Autoplay muss man EINMAL ein Häkchen setzen, dann schaltet die Playbar / Playbase automatisch um. Man kann natürlich auch bis zum St. Nimmerleinstag darauf warten, dass Amazon die Grundlage dafür schafft, dass der Kundenwunsch Wirklichkeit wird.
Abzeichen
Perpugilliam schrieb:

milancrash schrieb:

@Perpugilliam: Das Thema ist, auf TV per Alexa-Befehl umzuschalten. So wäre eine Umschaltung zwischen TV und Musik komplett per Sprachsteuerung möglich (ohne Controller-Klickerei)


Für Autoplay muss man EINMAL ein Häkchen setzen, dann schaltet die Playbar / Playbase automatisch um. Man kann natürlich auch bis zum St. Nimmerleinstag darauf warten, dass Amazon die Grundlage dafür schafft, dass der Kundenwunsch Wirklichkeit wird.


Sorry, Autoplay habe ich längst aktiviert. Aber das ist ja nicht mein Wunsch. Ich will auch im laufenden Betrieb des TV hin- und herschalten.
Abzeichen
Eben. Z.B. wenn im TV Unwichtiges wie Werbung läuft, könnte man 10 Minuten per Alexa Musik spielen lassen, um nach der Werbung wieder per Alexa auf TV-Ton zu schalten. Genau das geht aber nicht. Und wenn sowas nicht geht, dann ist die Sprachsteuerung eben unbrauchbar und ein Witz.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Wenn das ein Muss ist, ist der BEAM vielleicht eine Alternative.
Gruß
Armin
Bassmann1968 schrieb:

Wenn das ein Muss ist, ist der BEAM vielleicht eine Alternative.


Soll laut englischsprachigem Forum auch mit dem Beam nicht gehen.
Son Osone schrieb:

Eben. Z.B. wenn im TV Unwichtiges wie Werbung läuft, könnte man 10 Minuten per Alexa Musik spielen lassen, um nach der Werbung wieder per Alexa auf TV-Ton zu schalten. Genau das geht aber nicht. Und wenn sowas nicht geht, dann ist die Sprachsteuerung eben unbrauchbar und ein Witz.


Entweder stellt Amazon sich stur oder (was hier wahrscheinlicher ist) es ist technisch noch nicht machbar. Die neugewonnenen Fähigkeiten hat der Beam wohl Amazons Fire TV zu verdanken.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Perpugilliam schrieb:

Bassmann1968 schrieb:

Wenn das ein Muss ist, ist der BEAM vielleicht eine Alternative.


Soll laut englischsprachigem Forum auch mit dem Beam nicht gehen.


Wer soll das im englischsprachigen Forum wissen?
Bassmann1968 schrieb:

Perpugilliam schrieb:

Bassmann1968 schrieb:

Wenn das ein Muss ist, ist der BEAM vielleicht eine Alternative.


Soll laut englischsprachigem Forum auch mit dem Beam nicht gehen.


Wer soll das im englischsprachigen Forum wissen?


Ich glaube ein Moderator hat gestern auf die entsprechende Frage geantwortet. Aber nach der Stecknadel im Heuhaufen zu suchen, tue ich mir jetzt nicht an.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Verstehe ich :D
Zumindestens kann man dann ja über Sprachbefehl den TV an und ausschalten ;)
Bassmann1968 schrieb:

Verstehe ich :D
Zumindestens kann man dann ja über Sprachbefehl den TV an und ausschalten ;)


Wenn ich mich recht entsinne, wurde das sogar als Option genannt.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Ja, deshalb schreibe ich es ja. Habe extra nochmal das Produktvideo geschaut.
Bin mal gespannt, wie gut das funktioniert...
Bassmann1968 schrieb:

Ja, deshalb schreibe ich es ja. Habe extra nochmal das Produktvideo geschaut.
Bin mal gespannt, wie gut das funktioniert...


Ich frage mich eher, ob der Fernseher darauf bald beleidigt reagieren wird.
Abzeichen
Son Osone schrieb:

Eben. Z.B. wenn im TV Unwichtiges wie Werbung läuft, könnte man 10 Minuten per Alexa Musik spielen lassen, um nach der Werbung wieder per Alexa auf TV-Ton zu schalten. Genau das geht aber nicht. Und wenn sowas nicht geht, dann ist die Sprachsteuerung eben unbrauchbar und ein Witz.


Oder es läuft Fussball und mich interessiert der Kommentar nicht. Und doch will ich zwischendurch wieder reinhören. Gibt einige „use cases“ in meinem Leben ;)
Ich habe zufällig entdeckt, dass man den Sonos Controller nicht braucht, um von Musik auf Fernsehton zurückzuschalten (mit der Playbase funktioniert's jedenfalls): Musik stoppen --> auf der TV-Fernbedienung die Stummtaste drücken --> Playbase schaltet für eine Sekunde stumm und anschließend auf Fernsehton um.
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Perpugilliam schrieb:

Ich habe zufällig entdeckt, dass man den Sonos Controller nicht braucht, um von Musik auf Fernsehton zurückzuschalten (mit der Playbase funktioniert's jedenfalls): Musik stoppen --> auf der TV-Fernbedienung die Stummtaste drücken --> Playbase schaltet für eine Sekunde stumm und anschließend auf Fernsehton um.



Auf die Idee kam ich noch gar nicht.
Werde Ich später mal ausprobieren.
Geradeaus81 schrieb:

Hallo, mit Hilfe des Sprachbefehles ist es kein Problem den aktuellen TV Ton (Widergabe Playbase) mit Musik zu ersetzen. Doch mit welchem Sprachbefehl bekomme ich die Tonausgabe wieder auf TV?

Vielen Dank im Voraus.


Haba eine Lösung via Harmony Hub gefunden, wer Interesse dran? Ist recht kompliziert

Cookie-Richtlinen

Wir machen Gebrauch von Cookies um Ihr Erlebnis zu personalisieren und zu optimisieren. Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie unseren Bestimmungen bzgl. Cookies zu. Klicken Sie hier um mehr über unsere Cookies zu erfahren.

Akzeptieren Cookie-Einstellungen