Beantwortet

Alexa macht alle Sonos Boxen leiser


Abzeichen
Wenn ich mit Alexa rede werden alle Sonos Lautsprecher leiser gestellt. Das gefällt meiner Frau, die im anderen Zimmer Musik hört natürlich gar nicht - wo Alexa hier eh schon einen schweren Stand hat ;)

Kann ich irgendwie einen Echo Dot auf ein Sonos Gerät mappen? Die Lösung bisher war die Sonos Play 3 meiner Frau aus dem Alexa Setup rauszunehmen, was aber auch irgendwie doof ist.

Ich hoffe, ich habe das irgendwas übersehen und bin für jeden Tipp dankbar.

VG,
Philipp
icon

Beste Antwort von Perpugilliam 29 October 2017, 12:45

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

42 Antworten

Hallo Zusammen,
Das ist so nicht ganz richtig, ich habe im Wohnzimmer eine Playbar am Fernseher sowie den Connect für die Einbindung der vorhandenen 5.1 Anlage im Einsatz.
Im der Küche und im Schlafzimmer werkeln jeweils eine Sonos One.
Zur Sprachsteuerung im Wohnzimmer verwende ich einen Echo Dot und wenn ich alle Lautsprecher als gruppe oder eben solo laufen lasse und über den Echo Dot einen Befehl gebe wird nur der Connect leiser alle anderen Sonos halten ihre eingestellte Lautstärke.
Seit zwei Tagen kann man Echos mit Sonos-Komponenten koppeln, sodass man den Raumnamen, in dem die Wiedergabe erfolgen soll, nicht mehr dazusagen muss. Angeblich duckt sich in dieser Konstellation nur der Echo, hier widersprechen sich aber die Aussagen. Ich werde am Wochenende meinen Echo Dot wieder aufbauen, um die neue Funktionalität selbst zu testen.
Abzeichen
Also, ich habe jetzt Räume (Gruppen) erstellt und bevorzugte Lautsprecher eingestellt.
Aber wenn mein Sohnemann im Badezimmer über Alexa (Echo Dot) Musik anmachen will, werden trotzdem meine Sonos5 Boxen im Wohnzimmer leise...

Was mache ich falsch ???
Also, ich habe jetzt Räume (Gruppen) erstellt und bevorzugte Lautsprecher eingestellt.
Aber wenn mein Sohnemann im Badezimmer über Alexa (Echo Dot) Musik anmachen will, werden trotzdem meine Sonos5 Boxen im Wohnzimmer leise...

Was mache ich falsch ???

Die Gruppe muss von einem Amazon Echo im Wohnzimmer "angeführt" werden.
Abzeichen
Also, ich habe jetzt Räume (Gruppen) erstellt und bevorzugte Lautsprecher eingestellt.
Aber wenn mein Sohnemann im Badezimmer über Alexa (Echo Dot) Musik anmachen will, werden trotzdem meine Sonos5 Boxen im Wohnzimmer leise...

Was mache ich falsch ???

Die Gruppe muss von einem Amazon Echo im Wohnzimmer "angeführt" werden.


Also brauche ich in jedem Raum eine Alexa ???
Also brauche ich in jedem Raum eine Alexa ???
Verstehe ich nicht, gibt es in jedem Zimmer Sonos-Player? Im Wohnzimmer müsste ein Echo mit den Sonos-Playern, die im Wohnzimmer stehen, gekoppelt werden. Dann sollten die Player im WZ nur dann herunterregeln, wenn die Sprachsteuerung über diesen Echo erfolgt. Außerdem braucht man in dem Fall die Raumbezeichnung nicht mehr dazuzusagen, aus "Alexa, spiele John Williams in Wohnzimmer" wird "Alexa, spiele John Williams".
Abzeichen
Habe insgesamt in 3 räumen Sonos Boxen.
Aber halt im Wohnzimmer keinen Echo.
Habe insgesamt in 3 räumen Sonos Boxen.
Aber halt im Wohnzimmer keinen Echo.

Bei Amazon bekommt man einen Echo Dot d. 2. Gen. um 24,99.

https://www.amazon.de/Amazon-Intelligenter-Lautsprecher-Alexa-Schwarz/dp/B01DFKBG54/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1544170920&sr=8-2&keywords=echo+dot
Abzeichen
Das sehe ich mal als ja ;)

Werde ich mal Testen, indem ich den Echo aus dem Wohnzimmer verbinde. Und dann wohl noch eine kaufe.

Danke dir für die schnelle Hilfe....
Abzeichen
Habe nun einen Echo im Wohnzimmer eingebunden...

Leider werden die Play5 im WHZ immer noch leise, wenn Alexa im Bad genutzt wird......?!
Habe nun einen Echo im Wohnzimmer eingebunden...

Leider werden die Play5 im WHZ immer noch leise, wenn Alexa im Bad genutzt wird......?!

Der "Echo Dot Badezimmer" hat hier nichts verloren, bitte rausnehmen.
Abzeichen
Super und es hat auch bei mir geklappt - schade das man von dieser tollen Funktion nur beiläufig erfährt...
Wenn jetzt noch Sonos im Multiroom erkannt wird bin ich fast glücklich 😃
Hallo zusammen und einen schönen 4. Advent!..bei mir ist das Problem genau andersrum, ich habe einen Sonos Play 1 im Esszimmer + Echo dot 3. gen. Und das gleiche noch mal in der Küche, allerdings Echo dot der 2. Generation. Habe meine Alexas den jeweiligen räumen und Lautsprechern zugeordnet. Doch jetzt ist es so das der Sonos überhaupt nicht mehr leiser wird wenn ich mit Alexa spreche. Habe schon versucht das alles wieder rückgängig zu machen, aber selbst dan bleiben die Sonos gleichbleibend laut. Hoffe es kann mir hier jemand helfen, denn das ist echt nervig.
Hallo zusammen und einen schönen 4. Advent!..bei mir ist das Problem genau andersrum, ich habe einen Sonos Play 1 im Esszimmer + Echo dot 3. gen. Und das gleiche noch mal in der Küche, allerdings Echo dot der 2. Generation. Habe meine Alexas den jeweiligen räumen und Lautsprechern zugeordnet. Doch jetzt ist es so das der Sonos überhaupt nicht mehr leiser wird wenn ich mit Alexa spreche. Habe schon versucht das alles wieder rückgängig zu machen, aber selbst dan bleiben die Sonos gleichbleibend laut. Hoffe es kann mir hier jemand helfen, denn das ist echt nervig. hat sich erledigt, hab den Fehler gefunden!!...
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo zusammen und einen schönen 4. Advent!..bei mir ist das Problem genau andersrum, ich habe einen Sonos Play 1 im Esszimmer + Echo dot 3. gen. Und das gleiche noch mal in der Küche, allerdings Echo dot der 2. Generation. Habe meine Alexas den jeweiligen räumen und Lautsprechern zugeordnet. Doch jetzt ist es so das der Sonos überhaupt nicht mehr leiser wird wenn ich mit Alexa spreche. Habe schon versucht das alles wieder rückgängig zu machen, aber selbst dan bleiben die Sonos gleichbleibend laut. Hoffe es kann mir hier jemand helfen, denn das ist echt nervig. hat sich erledigt, hab den Fehler gefunden!!...

Kläre uns bitte auf. 🙂

Hallo zusammen und einen schönen 4. Advent!..bei mir ist das Problem genau andersrum, ich habe einen Sonos Play 1 im Esszimmer + Echo dot 3. gen. Und das gleiche noch mal in der Küche, allerdings Echo dot der 2. Generation. Habe meine Alexas den jeweiligen räumen und Lautsprechern zugeordnet. Doch jetzt ist es so das der Sonos überhaupt nicht mehr leiser wird wenn ich mit Alexa spreche. Habe schon versucht das alles wieder rückgängig zu machen, aber selbst dan bleiben die Sonos gleichbleibend laut. Hoffe es kann mir hier jemand helfen, denn das ist echt nervig.

hat sich erledigt, hab den Fehler gefunden!!...

 


Kläre uns bitte auf. 🙂

 

Ja, bitte auch um Aufklärung. Seit einiger Zeit regelt mein Sonos Play 1 auch nicht mehr leise, wenn ich dem Dot Ansagen mache. Das nervt da ich jetzt immer schreien muss.

Hallo zusammen und einen schönen 4. Advent!..bei mir ist das Problem genau andersrum, ich habe einen Sonos Play 1 im Esszimmer + Echo dot 3. gen. Und das gleiche noch mal in der Küche, allerdings Echo dot der 2. Generation. Habe meine Alexas den jeweiligen räumen und Lautsprechern zugeordnet. Doch jetzt ist es so das der Sonos überhaupt nicht mehr leiser wird wenn ich mit Alexa spreche. Habe schon versucht das alles wieder rückgängig zu machen, aber selbst dan bleiben die Sonos gleichbleibend laut. Hoffe es kann mir hier jemand helfen, denn das ist echt nervig.

hat sich erledigt, hab den Fehler gefunden!!...

 


Kläre uns bitte auf. 🙂

 

Ja, bitte auch um Aufklärung. Seit einiger Zeit regelt mein Sonos Play 1 auch nicht mehr leise, wenn ich dem Dot Ansagen mache. Das nervt da ich jetzt immer schreien muss.

Ok, mein Dot war mit dem falschen Play 1 gruppiert. Funzt jetzt.