Beantwortet

Alexa Lautstärkeregelung in Gruppe

  • 6 Januar 2019
  • 3 Antworten
  • 263 Ansichten

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zur Lautstärkeregelung mit Alexa. Kurz zu meinem System: Ich besitze 2 Play:1 (als Stereopaar) und habe jetzt noch eine Sonos One zu Weihnachten bekommen. Da ich aktuell noch in einer Einzimmer-Wohnung wohne, möchte ich zunächst noch alle 3 Lautsprecher gemeinsam betreiben und mit Alexa im Verbund ansteuern. Dazu habe ich eine Alexa Gruppe namens "Schlafzimmer" erstellt mit beiden Lautsprecher (das Stereopaar wird als eine angezeigt) und habe auch alle Lautsprecher als bevorzugte Lautsprecher ausgewählt.

Das funktioniert prinzipiell auch sehr gut und die Musik wird überall gestartet und gestoppt per Alexabefehl. Allerdings funktioniert die Lautstärkeregelung nicht wie gewünscht. Beim Befehl "Alexa, leiser" oder "Alexa, Lautstärke auf 1" wird nur die Lautstärke der Sonos One angepasst, die Play:1 spielen bei gleicher Lautstärke weiter. Beim Befehl "Alexa, Lautstärke im Schlafzimmer auf 1" werden allerdings nur die beiden Play:1 geregelt und die Sonos One bleibt bei gleicher Lautstärke, und das obwohl alle Boxen in der Alexa Gruppe sind.

Kennt jemand das Problem und kann mir vielleicht sagen, was ich falsch gemacht habe?

Besten Dank und viele Grüße
Johannes
icon

Beste Antwort von Perpugilliam 6 Januar 2019, 16:46

Lautstärkeregelung in der Gruppe funktioniert nicht. Die Lautstärke über Alexa zu steuern ist nichts anderes, als würde man die Lautstärke über die Hardwaretasten bedienen, da reagiert auch nur der Player/das Stereopaar, dessen Tasten man drückt.


Gruß,
Peri
Original anzeigen

3 Antworten

Lautstärkeregelung in der Gruppe funktioniert nicht. Die Lautstärke über Alexa zu steuern ist nichts anderes, als würde man die Lautstärke über die Hardwaretasten bedienen, da reagiert auch nur der Player/das Stereopaar, dessen Tasten man drückt.


Gruß,
Peri
Hallo Peri,

vielen Dank für die schnelle Antwort! Das hatte ich in alten Posts auch schon gelesen. Ich dachte, dass dieses Problem wäre durch Alexa Gruppen in der Alexa App behoben worden. Mich wundert dabei aber auch, dass beim Ansprechen der Alexa Gruppe nur die Play:1 geregelt werden. Ich habe die Play:1 gerade mal als bevorzugte Lautsprecher aus der Gruppe genommen und trotzdem reagieren diese, wenn ich die Gruppe anspreche. Das wirkt sehr merkwürdig. Ich werde generell alles nochmals neu einrichten und ansonsten die Lautstärke separat steuern.

Vielen Dank!
Johannes
Gern geschehen. Nein, in der Hinsicht hat sich nichts geändert.

https://de.community.sonos.com/amazon-alexa-und-sonos-223393/wie-kann-ich-ueber-den-echo-dot-3-generation-die-lautstaerke-des-sonos-play-1-einstellen-6745320


Gruß,
Peri

Antworten

    Cookie-Richtlinen

    Wir machen Gebrauch von Cookies um Ihr Erlebnis zu personalisieren und zu optimisieren. Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie unseren Bestimmungen bzgl. Cookies zu. Klicken Sie hier um mehr über unsere Cookies zu erfahren.

    Akzeptieren Cookie-Einstellungen