Beantwortet

Alexa in einer Sonos-Gruppe von Geräten


Abzeichen
Alexa und Sonos One. So, nun ist es soweit. Noch nie Support bei Sonos benötigt. Aber... Zwei Sonos One stehen bei mir als rear im Wohnzimmer, dazu in Kombi Playbar und Sub. Alle anderen Räume werden einigermaßen angesteuert (man muss schon laut sprechen...) ausser dem mit vier Geräten kombinierten Wohnzimmer. Egal, ob ich die Geräte in der Alexa-app gruppiere, oder nicht. Alle Geräte in Alexa App angemeldet... Idee, was da los ist? LG Stefan
icon

Beste Antwort von Bassmann1968 23 October 2017, 20:35

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

58 Antworten

Abzeichen +1
Hab gar keinen One sondern zwei Sonos 5+Alexa Echo Dot! Ich hab das leider auch schon alles ohne Erfolg probiert. Trotzdem Danke für die Hilfe, Robert
Hab gar keinen One sondern zwei Sonos 5+Alexa Echo Dot! Ich hab das leider auch schon alles ohne Erfolg probiert. Trotzdem Danke für die Hilfe, Robert
Ah, dann stattdessen den Echo Dot neu starten, alles andere bleibt gleich, falls Du es trotzdem noch einmal versuchen möchtest. :)


Gruß,
Peri
Hallo,
ich habe einen play1 und einen one in der Alexa App zur Gruppe Ergeschoss zusammengefaßt, aber Alexa sagt mir leider sie kann nichts mit Erdgeschoss finden?
Hallo,
ich habe einen play1 und einen one in der Alexa App zur Gruppe Ergeschoss zusammengefaßt, aber Alexa sagt mir leider sie kann nichts mit Erdgeschoss finden?

Das Erstellen von Gruppen funktioniert nach wie vor nur im Sonos Controller.
Ok, Besten Dank für die Antwort, schade.
Abzeichen +1
Zur Info falls es für jemanden von Interesse ist: nachdem ich alles mögliche unternommen hatte um Sonos über Alexa zum Laufen zu bringen (also mehrmals deaktiviert, aktiviert, gelöscht, hinzugefügt, neu gestartet, etc.) und keinen Erfolg damit hatte hab ich mich danach einfach ein paar Tage nicht darum gekümmert und plötzlich kann ich zumindest bei TuneIn auf Sonos verschiedene Sender über Alexa auswählen 🙂 Leider noch nicht über Amazon Prime Music (Basismitgliedeschaft, also nicht Unlimited). Wobei es so ausschaut dass Amazon Prime Music sehr wohl irgendwo spielt, weil wenn ich es woanders abspielen will bekomme ich die Meldung dass Prime Music schon auf irgendeinem Gerät läuft. Vielleicht bediene ich ja einen anderen Sonoslautsprecher irgendwo auf der Welt, aber ich verspreche nicht Helene Fischer zu spielen 😉 Möglicherweise hilft es bei den ganzen Problemen also auch einfach einmal eine zeitlang zu warten bis sich alles in der Cloud synchronisiert.
Wenn man Prime Music über Alexa steuern möchte, muss man das dazusagen:


Prime Music abspielen (nach unten scrollen)


"Spiele [Song / Album / Künstler] von Prime Music."

"Spiele etwas Prime Music."

"Spiele eine Prime Playlist."

"Spiele [Sendername] von Prime."

"Spiele [Name der Playlist] von Prime Music."

"Spiele neue [Genre] aus Prime Music."

"Spiele die erste Single von [Künstler] aus Prime Music."

"Wer ist der Leadsänger von [Band]?"
Abzeichen +1
Vielen Dank, hätte ich jetzt nicht gewusst, funktioniert aber leider trotzdem nicht. Aber wird schon irgendwann werden!