Beantwortet

Alexa findet Playlist nicht


Abzeichen

Hallo,

ich habe eine Playlist auf Amazon Music erstellt, die Playlist habe ich in der Sonos App hinzugefügt und ist auch in der Sonos Playlist vorhanden.

Wenn ich Alexa auffordere eine Playlist abzuspielen, kommt immer die Meldung, dass Alexa keine Playlist findet.

Wenn ich die Playlist über der Sonos App starte, dann wird die richtig abgespielt.

Im Screenshot ist zu sehen, dass zwei Playlisten in der Sonos Playlisten drin sind.

Oder auch, was meine Frau zuletzt gehört hat:).

Gibt es eine Möglichkeit, dass Alexa meine Playlist auf zuruf startet.

Gruß

ovidiu1000

 

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 8 December 2019, 19:41

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

15 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@ovidiu1000 

Wenn ich mich recht erinnere, dann ist es wichtig, zu sagen „Alexa, spiele meine Playlist xy“. 
Gruß,

Ralf

Abzeichen

Habe ich schon probiert, Alexa findet auch so keine Playlist.

Gruß

Richard

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Habe ich schon probiert, Alexa findet auch so keine Playlist.

Gruß

Richard

Dann hast du evtl. Amazon Musik in der Alexa App nicht als Standard-Musikdienst festgelegt. 
Entweder dies nachholen, oder beim Befehl „von Amazon Music“ ergänzen. 
Also…

“Alexa… spiele meine Playlist xy von Amazon Musik“. 
 

Abzeichen

Sorry

Amazon Music ist als Standartdienst eingestellt, der obere Befehl:

 

“Alexa… spiele meine Playlist xy von Amazon Musik“. 

 

hat nicht geholfen.

Gruß

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Sorry

Amazon Music ist als Standartdienst eingestellt, der obere Befehl:

 

“Alexa… spiele meine Playlist xy von Amazon Musik“. 

 

hat nicht geholfen.

Gruß

Also bei mir funktioniert das so einwandfrei.  
Habe gelesen, dass es manchmal Probleme mit bestimmten Namen der Playliste geben kann. Benenne die doch testweise mal um. 

Mir kommt grad noch der Gedanke WELCHE Playliste du denn genau meinst, weil du oben von Amazon Playliste und von Sonos Playliste geschrieben hast. Mit Sonos Playlisten funktioniert das Ganze natürlich nicht, sondern nur mit eigenen Amazon Playlisten, die du auch in der Amazon Music App unter „meine Musik“ siehst. 

Abzeichen

Meine Playlisten sind sowohl in der Sonosplaylist,als auch in der Amazon Music Playlist drin.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@ovidiu1000 

Ok, dann bleibt imo nur, die Playlist in Amazon Music mal anders zu benennen und ggf. Alexa in der Sonos App und den Sonos Skill in der Alexa App mal neu einzurichten. 

Abzeichen

Wenn ich eine fremde Playlist von Amazon Music abrufe, spielt Sonos die Playlist ab.

Wie bekomme meine Eigene Playlisten, die auch auf Amazon Music sind, aber auf mein Konto sind, zu den "öffentliche Playlist ", (ich nenne es mal so)? dann könnte es laufen .

 

P.S. ich habe meinen Beitrag geschrieben, bevor ich dein oberen Beitrag gelesen habe 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Wenn ich eine fremde Playlist von Amazon Music abrufe, spielt Sonos die Playlist ab.

Wie bekomme meine Eigene Playlisten, die auch auf Amazon Music sind, aber auf mein Konto sind, zu den "öffentliche Playlist ", (ich nenne es mal so)? dann könnte es laufen .

Nee, die eigenen Playlisten sind schon unter „meine Musik“ richtig aufgehoben. Die kann man auch nicht verschieben oder so. 
Und wie gesagt… bei mir funktioniert es ja auch. 
Versuch doch mal die Tips aus meinem letzten Post. 
 

PS: Du hast dich aber schon überall mit dem gleichen Amazon Konto angemeldet, oder!?

Also…

  • bei Amazon Music
  • in der Alexa App
  • und in der Sonos App beim Einrichten von Alexa
Abzeichen

Danke, 

habe die Playlisten umbenannt, habe die Zahl am Ende weggelassen, und jetzt funktioniert es.

Es liegt wohl an der 1, die angehängt war.

Alexa versteht die 1 nicht, vielleicht hätte ich die 1 nach einem Leerzeichen erst einfügen sollen. 

Wie darf ich dann zwei fast gleiche Playlisten dann nennen? Mit Zahlen?

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Danke, 

habe die Playlisten umbenannt, habe die Zahl am Ende weggelassen, und jetzt funktioniert es.

Es liegt wohl an der 1, die angehängt war.

Alexa versteht die 1 nicht, vielleicht hätte ich die 1 nach einem Leerzeichen erst einfügen sollen. 

Wie darf ich dann zwei fast gleiche Playlisten dann nennen? Mit Zahlen?

Prima, dass du es doch noch hinbekommen hast. Manchmal liegt der Fehlerteufel echt im Detail…

Bei Sprachkommandos würde ich Zahlen im Namen am besten vermeiden. Da ist dann eher Kreativität bei der Namensgebung gefragt... :wink:

 

Abzeichen

Oder die Zahlen mit Buchstaben ausschreiben 😉

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Oder die Zahlen mit Buchstaben ausschreiben 😉

:joy::joy::joy:
:thumbsup_tone2:

Hallo, 

ich klinke mich hier mal ein. Wir haben insgesamt 5 Echo Dot's. Ich habe neulich mühsam eine Playlist erstellt und kann sie auf dem Gerät und in der Küche ohne Probleme abspielen. Wohnzimmer und Schlafzimmer meldet, dass sie meine Playlist nicht findet. Wie kann denn sowas sein?

 

LG 

 

 

@Luzifer217, den Echo Dots, allen Sonos-Komponenten und sonstigen Alexa-fähigen Geräten sollten unverwechselbare Bezeichnungen gegeben werden. Ist das der Fall?