Beantwortet

Alexa findet play1 nicht mehr

  • 27 September 2018
  • 16 Antworten
  • 1018 Ansichten

Abzeichen +2
Hallo zusammen,
Hab eine playbase und den Play:1, bis vor kurzem konnte ich beide mit meinem dot steuern, aber jetzt sagt Alex immer, dass sie den Play:1 nicht findet und ich soll multiroom einrichten, in der Alexa App werden playbase und Play:1 angezeigt. Die playbase funktioniert ohne Probleme. hat jemand eine Idee woran das liegen könnte.

Danke schon mal
icon

Beste Antwort von Perpugilliam 27 September 2018, 19:46

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

16 Antworten

Bitte Multiroom in der Alexa App links liegen lassen, ist nur Amazon Echos vorbehalten, Playbase und Play:1 können kein Teil einer Alexa Multiroom-Musikgruppe sein.


Richte den Sonos-Skill bitte wie folgt erneut ein:


1. Im Browser Amazon Alexa aufrufen.
2. Sollten unter 'Smart Home' --> Geräte noch die Sonos Player gelistet sein, diese verwerfen und sollte unter --> 'Smart Home Skills' (wie hier abgebildet) der Sonos Skill aktiviert sein, bitte deaktivieren.




3. Danach aus Amazon Alexa abmelden und die Chronik des Browsers löschen, anschließend wieder bei Amazon Alexa anmelden (Browserverlauf löschen ist eventuell nicht notwendig, ich habe es vorsichtshalber gemacht)
4. Unter 'Skills' nach Sonos suchen, den Skill aktivieren und den Anweisungen folgen




5. Neustart des Echo Dot
6. Neustart aller Sonos-Komponenten


Viel Erfolg,
Peri
Abzeichen +2
Danke für die schnelle Hilfe, hat funktioniert!

Wollte eigentlich deinen Beitrag als beste Antwort wählen, wie kann ich mein rückgängig machen?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Kannst du nicht, können nur die Moderatoren.
Gruß
Armin
Danke für die schnelle Hilfe, hat funktioniert!

Wollte eigentlich deinen Beitrag als beste Antwort wählen, wie kann ich mein rückgängig machen?

Gar nicht, muss ein Moderator machen. Ist nicht weiter schlimm, mich freut die positive Rückmeldung. :)


Gruß,
Peri
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Danke für die schnelle Hilfe, hat funktioniert!

Wollte eigentlich deinen Beitrag als beste Antwort wählen, wie kann ich mein rückgängig machen?

Gar nicht, muss ein Moderator machen. Ist nicht weiter schlimm, mich freut die positive Rückmeldung. :)


Gruß,
Peri


Erledigt 🙂
Abzeichen +2
Gleiches Problem wieder...
Gleiches Problem wieder...
Wie ist Dein Sonos-System ins Heimnetz eingebunden, über WLAN oder ist z.B. die Playbar mit dem Router verkabelt? Setzt Du Repeater oder PowerLAN-Adapter ein?
Abzeichen +2
Alles über wlan, allerdings sind alle Geräte bis auf Router an Smart Steckdosen, dh. wenn ich nicht zu Hause bin, sind die vom Strom getrennt, kann es evtl. daran liegen?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Daran kann es durchaus liegen.
Die Geräte werden dann offline gesetzt.
Alles über wlan, allerdings sind alle Geräte bis auf Router an Smart Steckdosen, dh. wenn ich nicht zu Hause bin, sind die vom Strom getrennt, kann es evtl. daran liegen?
Ja. Bedeutet, Du musst Alexa jedes Mal nach Geräten suchen lassen, nachdem die Komponenten wieder hochgefahren wurden.
Abzeichen +2
Das Problem ist aber nur bei dem Play:1, die playbase ist auch vom Strom getrennt, funktioniert aber
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Fakt ist, dass das Abschalten der Geräte zu einem unvorhersehbaren Verhalten führt.
Du bist nicht der Erste dem das passiert.
Abzeichen +2
Wo gibts den sowas, dass ich mein Gerät nicht ausschalten darf??? Ist ein Problem, das Sonos definitiv beheben sollte!
Das Problem ist aber nur bei dem Play:1, die playbase ist auch vom Strom getrennt, funktioniert aber
Die Verbindung zu Amazon Web Services ist unterbrochen, wenn die Komponenten von WLAN/Strom getrennt werden, mehr kann ich dazu nicht sagen. Lass Alexa das nächste Mal nach Geräten suchen, wenn das nicht den erwünschten Erfolg bringt, melde Dich wieder, dann sehen wir weiter.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Sonos funktioniert ja, aber Alexa kommt damit nicht klar.
Wenn du einen DOT ausstöpselst dann passiert das gleiche.
Abzeichen +2
Ok, hab neu suchen lassen, dann funktioniert es wieder.
Trotzdem komisch, dass playbase geht und Play:1 nicht